Freelancer Dark-Side (Play)

Moderatoren: Grand Admiral, Strike-Commander

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Rune
Wildfang
Beiträge: 64
Registriert: So 4. Feb 2018, 19:21
Avatar: https://snowy-lynn.deviantart.com/
RPG Leiter: Ja
Bevorzugte Sprache: Deutsch

Bücherchallenge

Freelancer Dark-Side (Play)

#1

Beitrag von Rune » Di 8. Mai 2018, 10:05

Willkommen im Weltraum, Commander!

Bevor ihr dennoch startet und noch einige Fragen offen sind, könnt ihr hier nochmal in der Planung nachlesen.

Aktuelle Situation

Wetter: Rund um Kyoto, im Nebel wurde schwere Stürme regestriert. Daher ist vorrüber gehend das Flugverbot in Kraft getreten.

Auf allen anderen Planeten macht das Wetter keine Umstände und auch die Temperaturen liegen im Durchschnitt.

Tageszeit: Es ist früher Morgen.


Die Menschen sind schockiert. Vor wenigen Stunden wurde eine Basis angegriffen und zerstört. Viele kamen dabei ums Leben, nur wenige überlebten. Während die Überlebenden über fremde Schiffe berichten, ist die LSF sich sicher, dass dies ein Akt des "Ordens" war. Diese Kriminellen sollen angeblich die Station zerstört haben. Die Gerüchte breiten sich weiter aus und auch der Orden hat damit zu kämpfen. Jedoch streiten diese es ab und versteifen sich auf die "fremden Schiffe." Das bei diesem Angriff der Commander des Ordens ums Leben gekommen ist, stürzt den Orden in tiefe Trauer.

LSF
Die hochrangigen LSF Offiziere, schließen sich zu einer Versammlung zusammen. Sie haben sich auf die Station Fort Bush, im New York System zurück gezogen und beraten sich über den Angriff. Zudem soll entschieden werden, was genau das nächste vorgehen ist.

Den Usern steht es frei, ob sie an dieser Versammlung teil nehmen, oder nicht.

Der Orden
Den Orden hat es hart getroffen. Nicht nur, dass sie beschuldigt werden, den Angriff geführt zu haben, sondern, dass sie zudem ihren Commander, ebenso einige enge Freunde verloren haben. Die Blutdrachen haben sich alle in Kyoto versammelt, in dem Gebäude des Ordens. Sie trauern um ihre Freunde und um den Commander. Der neue Commander Reiji Hirgosha, wird nun die Blutdrachen führen. Es wird eine Versammlung geben, wo jeder die Möglichkeit hat, sich von dem ehemaligen Commander zu verbschieden und über die Situation zu debattieren.

Den Usern steht es frei, ob sie an dieser Versammlung teil nehmen, oder nicht.
Antworten